71/57/1 - Gerätewagen Tauchen

Das Fahrzeug wurde von der Bundeswehr (dortige Indienststellung 1989 als 4-Tragen-Krankentransportwagen) im Jahr 2013 mit sehr geringer Laufleistung außer Dienst gestellt und an die DLRG Buxtehude übergeben. Es wurde in Eigenarbeit komplett entkernt, diverse Korrosionsschäden beseitigt, isoliert, neu lackiert und der Innenraum nach den Bedürfnissen der Tauchgruppe neu aufgebaut. Alle Arbeiten vom Konzept bis zum Bau des Fahrzeugs wurden von den Kameradin und Kameraden in mehr als 2500 Stunden ehrenamtlich durchgeführt.

Funk

Funkausstattung: Digitales BOS Funkgerät
  2m Band DLRG Funkgerät
  2 x 2m Band DLRG Handfunkgerät
Funkrufname: Pelikan Stade 71/57/1
  2m Band DLRG Adler Stade 71/57/1
  2m Band DLRG Adler Stade 71/79/2
  2m Band DLRG Adler Stade 71/79/3

Details

Typ: 609D-KA
Baujahr: 1989
Länge: 5,35 m
Breite: 2,19 m
Höhe: 3 m
Gewicht leer: 3600 kg
Gewicht beladen: 4800 kg
Motorleistung: 90 PS
Allrad: Nein
Anhängerkupplung: Kugel
Sitzplätze: 5
Besatzung: 1 Fahrzeugführer
  1 Truppführer
  2 Rettungstaucher
  1 Helfer
SAN-Material: O2 Notfallbeatmungsgerät
  Erste Hilfekoffer

Fotos