Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Bootsunfall (Mi 17.09.2014)
Boot mit Motorschaden

Einsatzart:Bootsunfall
Einsatztyp:WRD mobil
Einsatztag:17.09.2014 - 17.09.2014
Alarmierung:Alarmierung durch DME
am 17.09.2014 um 17:48 Uhr.
Einsatzkräfte
Einsatzende:17.09.2014 um 18:30 Uhr
Einsatzort:Elbe, Hanskalbsand Nebenelbe
Einsatzauftrag:
Einsatzgrund:
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Bootsführer
  • 3 Sonstige
0/0/4/4
Eingesetzte Einsatzmittel - Gerätewagen Taucher (GW-Taucher) - 71/57/1 -

Kurzbericht:

Melderauslösung: Sportboot mit Motorschaden gegenüber vom Yachthafen Borstel.

Ein Sportboot trieb manövrierunfähig mit Motorschaden auf der Elbe, Höhe Yachthafen Neuenschleuse. Daraufhin wurde das Boot von der Feuerwehr Borstel in seinen Heimathafen geschleppt. Die DLRG Buxtehude rückte mit einem Fahrzeug aus, musste jedoch nicht mehr eingreifen.