Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Sonstiges (So 15.06.2014)
Wasserski im Hauptfahrwasser

Einsatzart:Sonstiges
Einsatztyp:WRD stationär
Einsatztag:15.06.2014 - 15.06.2014
Alarmierung:Alarmierung durch eigene Beobachtung
am 15.06.2014 um 11:00 Uhr.
Einsatzkräfte
Einsatzende:15.06.2014 um 12:00 Uhr
Einsatzort:Elbe, vor Lühe-Wisch
Einsatzauftrag:
Einsatzgrund:
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 1 Bootsführer
  • 2 Bootsgast
1/0/3/4
Eingesetzte Einsatzmittel - Rettungsboot (RTB) - 71/78/1 -

Kurzbericht:

Direkt vor der Rettungswache Lühe-Wisch hatte ein Sportboot einen Wasserskifahrer im Schlepp. Die kurvenreiche Fahrt ging direkt in das Hauptfahrwasser der Elbe bis zur gegenüberliegenden Fahrwasserseite. Einerseits ist Nutzen von Wasserski im Hauptfahrwasser grundsätzlich verboten und gleichzeitg näherte sich ein Schlepper und ein 350 m langes Containerschiff.
Das MRB Klüten brach eine Übungsfahrt ab und klärte die Situation mit dem Bootseigner. Im Nebenfahrwasser ist es erlaubt und deutlich sicherer.