Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Bootsunfall (So 19.08.2018)
21/18: Boot auf Grund gelaufen, 4P an Bord

Einsatzart:Bootsunfall
Einsatztyp:SEG-Einsatz
Einsatztag:19.08.2018 - 19.08.2018
Alarmierung:Alarmierung durch DME
am 19.08.2018 um 02:34 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 03:00 Uhr
Einsatzende:19.08.2018 um 04:15 Uhr
Einsatzort:
Einsatzauftrag:
Einsatzgrund:Boot auf Grund, 4 Personen an Bord
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Gruppenführer
  • 1 Bootsführer
  • 3 Bootsgast
  • 2 Einsatztaucher
  • 4 Wasserretter
0/1/10/11
Eingesetzte Einsatzmittel - Gerätewagen Taucher (GW-Taucher) - 71/57/1 -
- Mannschaftstransportwagen (MTW) - 71/17/1 -
- Mehrzweckboot (MZB) - 71/78/2 -

Kurzbericht:

Gegen halb drei Uhr morgens wurden die Feuerwehren aus Grünendeich und Borstel sowie die DLRG Ortsgruppen Horneburg und Buxtehude und aus Wittenbergen zu einem auf Grund gelaufenen Boot mit gemeldeten 4 Personen an Bord gerufen.
Bei Eintreffen der ersten Rettungsboote war der Habarist bereits weitgehend trocken gefallen und in deutlicher Schieflage.
In Absprache mit der Wasserschutzpolizei wollten die Personen an Bord bleiben und das nächste Hochwasser abwarten.
Alle beteiligten Kräfte könnten wieder einrücken.

Bilder: