Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Fehleinsatz (So 03.09.2017)
24/17: Personen auf Elbinsel

Einsatzart:Fehleinsatz
Einsatztyp:SEG-Einsatz
Einsatztag:03.09.2017 - 03.09.2017
Alarmierung:Alarmierung durch DME
am 03.09.2017 um 03:14 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 03:37 Uhr
Einsatzende:03.09.2017 um 04:30 Uhr
Einsatzort:Hanskalbsand/Nordseite
Einsatzauftrag:Erkunden, Personenrettung
Einsatzgrund:4 Personen auf Hanskalbsand in Notlage gemeldet 
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Gruppenführer
  • 1 Bootsführer
  • 2 Bootsgast
  • 2 Einsatztaucher
  • 1 Signalmann
  • 5 Wasserretter
0/1/11/12
Eingesetzte Einsatzmittel - Mannschaftstransportwagen (MTW) - 71/17/1 -
- Rettungsboot (RTB) - 71/78/1 -

Kurzbericht:

Über DME wurden die Einsatzkräfte der DLRG Buxtehude, Horneburg/Altes Land und die Feuerwehren aus Grünendeich und Borstel zu einem Einsatz auf der Insel Hanskalbsand alarmiert.

Dort sollten sich vier Personen in einer Notlage befinden, nachdem ihr Schlauchboot einen Motorschaden erlitt.
Da keine genaueren Angaben ermittelt werden konnten, suchten die Boote den gesamten Uferbereich der Insel systematisch ab.

Dabei konnte eine Gruppe von Personen festgestellt werden, die sich nach einer Weile als die gesuchte Gruppe zu erkennen gab.
Die Personen gaben jedoch an, keine akute Hilfe angefordert zu haben und auf der Insel verbleiben zu wollen.

Die eingesetzten Kräfte konnten den Einsatz abbrechen und wieder einrücken.