News

02.12.2018 Sonntag Unterstützung der Polizei bei der Suche nach persönlichen Gegenständen in einem Gewässer

Am Dienstag, den 27.11., haben drei Taucher der DLRG Buxtehude auf Anforderung der Polizei ein Gewässer in Buxtehude in der Estetalstraße nach persönlichen Gegenständen abgesucht, die dort von einer Person verloren wurden. Diese Gegenstände könnten in einem derzeit laufenden Ermittlungsverfahren als wichtige Idizien eine Rolle spielen.
 
Die Taucher konnten das Gewässer in Trockentauchanzügen betreten und dann mit Harken und per Hand nach den Gegenständen absuchen. Es wurden einige Gegenstände gefunden, welche an die eingesetzten Polizeibeamten übergeben werden konnten.

Von: DLRG Buxtehude

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an DLRG Buxtehude:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden